Home

In meinem Blog möchte ich euch Lust aufs Gärtnern machen, und zeigen, was alles in einem Garten möglich ist außer Rasen und Blumentöpfen, bestückt mit den immer gleichen Blumen aus den Gartencentern. Es gibt so viel zu entdecken, und die Arbeit kommt einem auch nicht mehr als Arbeit vor, denn es macht einfach Spaß, den Pflanzen beim Wachsen und Blühen zuzuschauen. Wenn man dann noch Gemüse, Obst und Kräuter anbaut, kann man sogar noch frisches, vitaminreiches und leckeres „Grünzeug“ ernten und verspeisen. Es gibt auf meinem Blog Impressionen aus meinem Garten, Pflanzenporträts, Tipps zum Anbau/zur Vermehrung von Pflanzen.

Dann gibt es noch den großen Rezept-Teil. Da ich leidenschaftliche Teetrinkerin bin, gibt es eigentlich immer etwas Selbstgebackenes zu einer Tasse Tee (am besten im Garten). Viele meiner Lieblingsbackrezepte werdet ihr auf dem Blog finden. Außerdem gibt es noch Rezepte, die das Obst, Gemüse und die Kräuter aus meinem Garten „verwerten“.

Eine dritte Kategorie sind die Projekte rund um Haus und Garten, die immer irgendeinen Bezug zum Garten haben.

Dann habe ich als Apfelblütengärtnerin noch eine Kategorie „Apfel“, denn unser Apfelbaum ist der Mittelpunkt unseres Gartens. Hier gibt es hauptsächlich Rezepte.

Viel Spaß beim Stöbern!

Vorschau Blogbeiträge

Blühende Töpfe für den Frühling

Es ist jedes Mal wie ein kleines Wunder, wenn im Frühling die Blätter der Frühjahrs-Blumenzwiebeln erscheinen. Im Beet habe ich natürlich auch viele Blumenzwiebeln, trotzdem fülle ich im Herbst ein paar Töpfe auf Balkon und Terasse mit Tulpen und Konsorten, um die Blütenpracht noch mehr auszuweiten. Heute zeige ich euch, wie ich zwei meiner Töpfe […]

Apfel-Brombeer-Kuchen

Dieser Kuchen vereint meine beiden Lieblingsobstsorten des Spätsommers/Herbsts auf wunderbare Weise. Ein einfacher Rührteigboden, belegt mit Äpfeln und Brombeeren, getoppt mit leckeren Streuseln – wer kann da schon widerstehen? Die Säure des Obsts harmoniert prächtig mit der Süße des Bodens und den knusprigen Streuseln. Leicht warm schmeckt der Kuchen am besten. Ich würde sagen, ihr […]

Trockensträuße

Wie schade, wenn der Sommer vorbei ist und mit ihm die Blütenpracht! Doch im Spätsommer und Herbst eröffnen sich andere Möglichkeiten: dekorieren mit getrockneten Blüten/Samenständen/Gräsern. Während des Gartenjahres lasse ich manche Blumen bewusst Samenstände bilden, die ich dann abschneide und trockne. So habe ich über den Winter einen hübschen Trockenstrauß, der mich an meinen Garten […]

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.