Das große Glück mag kleine Dinge.

In meinem Blog möchte ich euch Lust aufs Gärtnern machen, und zeigen, was alles in einem Garten möglich ist außer Rasen und Blumentöpfen, bestückt mit den immer gleichen Blumen aus den Gartencentern. Es gibt so viel zu entdecken, und die Arbeit kommt einem auch nicht mehr als Arbeit vor, denn es macht einfach Spaß, den Pflanzen beim Wachsen und Blühen zuzuschauen. Wenn man dann noch Gemüse, Obst und Kräuter anbaut, kann man sogar noch frisches, vitaminreiches und leckeres „Grünzeug“ ernten und verspeisen. Es gibt auf meinem Blog Impressionen aus meinem Garten, Pflanzenporträts, Tipps zum Anbau/zur Vermehrung von Pflanzen.

Dann gibt es noch den großen Rezept-Teil. Da ich leidenschaftliche Teetrinkerin bin, gibt es eigentlich immer etwas Selbstgebackenes zu einer Tasse Tee (am besten im Garten). Viele meiner Lieblingsbackrezepte werdet ihr auf dem Blog finden. Außerdem gibt es noch Rezepte, die das Obst, Gemüse und die Kräuter aus meinem Garten „verwerten“.

Eine dritte Kategorie sind die Projekte rund um Haus und Garten, die immer irgendeinen Bezug zum Garten haben.

Dann habe ich als Apfelblütengärtnerin noch eine Kategorie „Apfel“, denn unser Apfelbaum ist der Mittelpunkt unseres Gartens. Hier gibt es hauptsächlich Rezepte.

Viel Spaß beim Stöbern!

Vorschau Blogbeiträge

Kleine Kränze aus Birkenzweigen

Diese schnell gebastelten, kleinen Birkenkränzchen kannst du für alle möglichen Deko-Zwecke verwenden. Sie wirken schön natürlich, verleihen den Dingen aber einen festlichen Charme. Ob du sie als Kerzenringe oder Verzierung für Geschenke benutzt, bleibt dir überlassen. Selbst die Farbe kannst du wählen; je nachdem, was du als Verzierung aussuchst. Nehme ziemlich dünne, frische Birkenzweige: sie […]

Steigende Lebenshaltungskosten: was lohnt den Anbau wirklich?

Die Inflation steigt und steigt, und mit ihr auch unsere Lebenshaltungskosten. Kann man durch den Anbau von Gemüse, Obst und Kräuter wirklich etwas sparen? Man muss ja auch bedenken, dass man mindestens Erde , Wasser und Dünger benötigt, damit die Pflänzchen wachsen. Tatsächlich gibt es einige Pflanzen, die sich wirklich lohnen. Bei der folgenden Liste […]

Apfel-Zimt-Tartelettes

Heute gibt es ein Rezept, das für meine Verhältnisse ein bisschen aufwendiger daherkommt. Das Aufwendige daran finde ich das Gittermuster auf den Tartelettes. Da muss man schon schön genau und vorsichtig arbeiten. Aber alles in allem geht die Zubereitung doch ganz flott, denn während der Teig kühlt, kann man das Kompott zubereiten und die Förmchen […]

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.